Nattheim


  
 Info:

Helmut Hermann
Keltenstraße 18
89564 Nattheim
Tel: 07321 / 71 149
e-mail:helmut.nattheim@web.de



Die Idee zur Gründung einer eigenen Volkstanzgruppe wurde im Frühsommer 1987 geboren, und als der Donau-Brenz-Gau des Schwäbischen Albvereins dazu aufrief, Paare zu einem großen Bändertanz anläßlich des 100-jährigen Bestehen des Hauptvereins abzustellen, wurde die Idee in die Tat umgesetzt.

Die angehenden Volkstänzer besuchten die Übungsabende der Volkstanzgruppe Gerstetten und bereits nach acht Wochen stellten sich die Volkstänzer bei einem Schwäbischen Abend in Nattheim der Öffentlichkeit vor.
Gerti Nagel, die Volkstanzleiterin der Ortsgruppe Gerstetten, leitete dann fast ein Jahr die Übungsabende in Nattheim. Als dies aus terminlichen Gründen nicht mehr möglich war, übernahm Gabi Hermann die Leitung bis zu ihrem Wegzug.
 

Im Sommer 1990 konnte dann mit Helga Ulmer eine erfahrene Volkstänzerin aus Herrenberg gewonnen werden, die die Gruppe bis heute mit großem Erfolg betreut.
Anläßlich des 100-jährigen Bestehens der Ortsgruppe Nattheim im Jahr 1993 wurde durch ihre Initiative eine Tracht für die Volkstanzgruppe angeschafft.
Zahlreiche Auftritte bestritt die Tanzgruppe bei den jährlichen Hauptversammlungen des Hauptvereins, bei diversen Gauveranstaltungen und Sonnwendfeiern sowie zur Mitgestaltung bei Vereinsfesten und bei eigenen Veranstaltungen der Ortsgruppe Nattheim.
Ebenfalls fester Bestandteil ist die Mitwirkung bei der Kirmes in der Partnergemeinde Breitenbrunn im Erzgebirge.

<zurück>